Menü
Einkaufswagen 0

Hergestellt von Davida nach dem höchsten Maß an Integrität

Der Teufel liegt im Detail

Ja, Davida Helme sind schön anzusehen, wunderbar zusammengestellt und, wie weit bekannt ist, haben sie einen weltweit guten Ruf ein außerordentlich gut sitzender Helm zu sein, der über ein hohes Maß an Komfort und Performance verfügt und beim Fahren fest sitzt und eine ruhige Fahrt garantiert.

Und dennoch, letztendlich sind der Davida SpeedsterV3, Jet und der Ninety 2 Helm ein Sicherheitsprodukt, die dafür gemacht worden, sind primär zu schützen.

Es gibt zahlreiche Gründe, wieso Sie wirklich in die Integrität Ihres Davida Helms vertrauen können. Er bietet Ihnen ein höheres Maß an Schutz als die Sicherheitszertifizierungen, die er trägt, voraussetzen.

Handgefertigt von Davida in UK

Jeder Davida Helm wird in unserer Herstellungstätte in Merseyside von unserm Team ausgebildeten und engagierten Technikern von Hand gefertigt. Kein Teil im Herstellungsprozess wird von einer automatischen Maschine übernommen. Die Herstellung eines Davida Helms ist sehr arbeitsintensiv und erfordert viele Hände auf dem gesamten Weg der Produktion.

Praktisch alle unsere Mitarbeiter arbeiten seit über ein Jahrzehnt für Davida, viele davon doppelt so lange und einige haben ihr gesamtes Arbeitsleben von mehr als 30 Jahren für unsere Firma gedient. Alles zusammen gezählt, haben die Mitarbeiter von Davida mehr als ein Jahrhundert an Erfahrung in der Herstellung von höchst qualitativen, handgefertigten Motorradhelmen.

MadeInEngland11bw.jpgMadeInEngland32bw.jpgMadeInEngland18.jpg

Davida ist eines von wenigen Unternehmen in der Helmbranche, die nicht nach höheren Profit jagt und ihre Herstellung in Länder verlagert, in denen der Tagesverdienst nur ein Viertel der europäischen Raten beträgt.

ISO 9001 akkreditiertes Unternehmen

Davida ist ein ISO 9001 akkreditiertes Unternehmen. Das bedeutet, das jeder Helm von 'Geburt' an verfolgt, registriert und überprüft. Hergestellt nach den höchsten Standards, erhält jede Herstellungsphase viel Liebe zum Detail.

Von der Produktion jeder Helmkomponente bis zur Auslieferung an Ihrer Haustür wird jede Aktion von Davida UK verfolgt und überwacht nach den Richtlinien des ISO 9001.

Außerdem verpflichtet sich ein externer ISO 9001 Experte regelmäßig unser Werk zu inspizieren und zu überprüfen, dass alles den ISO 9001 Regularien entspricht.

Es gibt uns als Hersteller und Ihnen als Kunde die Gewissheit, dass jeder Davida Helm, den wir produzieren ein Produkt von außergewöhnlicher Qualität ist und das Vertrauen, dass es unter den hohen Standards hergestellt wurde, die man von einer britischen Firma erwartet.

MadeInEngland14.jpgMadeInEngland16bw.jpgMadeInEngland28_medium_23b4b48c-c8f5-4222-8f3e-ca9de1481fd3.jpg

Davida steht zuversichtlich und ist stolz auf die Seriosität und Qualität jedes einzelnen Produkts, das wir hier in UK produzieren.

Unabhängig getestet nach DOT FMVS No 218,

 BS:6658 Type B 1985 & ECER22-05

Untitled-1.jpg

icht jeder Speedster V3, Jet oder Ninety 2, der bei Davida hergestellt wird, wird auch verkauft. Von jeder Produktionscharge wird ein Teil genommen und unabhängig zum Testen und Zerstören geschickt, damit wir sicher sind, dass die Davida Helme den höchsten Sicherheitsstandards unterliegen.

MadeInEngland22_medium_ddcf7935-c9bb-483f-b5f1-8980ff23d715.jpgMadeInEngland21_medium_92e5172c-a5d9-45e1-a2df-cd0d162b1883.jpg

Der Ninety 2 wird an das BSI House gesendet und dort bei den Britischen Standard Einrichtungen getestet. Der Speedster V3 und Jet wird nach Deutschland geschickt und dort bei Einrichtungen des TÜVs untersucht.

Hier durchlaufen sie eine Reihe von strengen Test, damit sicher gegangen wird, dass sie den Schutz bieten, der das BS: 6658: Type B 1985 oder das ECER22-05 und DOT FMVSS No 218 Sicherheitszertifikat auszeichnet.

MadeInEngland23_medium_0c6f938d-a0d4-4335-8712-e3afdfc06aa7.jpgMadeInEngland28_medium_23b4b48c-c8f5-4222-8f3e-ca9de1481fd3.jpg

Anders als die meisten Unternehmen führen wir keine Test bei uns im Haus durch, sondern geben dies an andere Einrichtungen ab. Somit ist Davida nicht in das Testverfahren involviert und hat Einfluss auf die Prozedur, sondern überlasst dies unabhängig den British Standards oder TÜV-Zentren.

MadeInEngland20_medium_d10bcd5e-c82a-4b61-b3e7-7e740d6141b6.jpgMadeInEngland24_medium_b09b7322-e6f5-4cd5-80d8-2d982368ad5d.jpg

Unsere Wahl die Helme unabhängig testen zu lassen und zusammen mit den Qualitätskontrollen der ISO 9001 hier in unserer Herstellungsstätte geben uns das unerschütterliche Vertrauen, dass die Davida Helme zu Recht die Straßensicherheitszertifikate tragen.

Verschiedene Straßensicherheitszertifikate

Die verschiedenen Tests, die die Helme unterlaufen, unterscheiden sich etwas, doch haben gemeinsam einen typischen Einschlagsszenario auf der Straße zu simulieren.

Um den Test zu bestehen und das Zertifikat zu bekommen, werden die Helme auf Dummie-Köpfe aus schwermetall gesetzt und vertikal auf verschiedene geformte Ambosse, spitz und stumpf, gestoßen. Um diesen Prozess noch zu erschweren, werden die Test bei Temperaturen zwischen -20°C bis 50°C durchgeführt.

MadeInEngland29_medium_1d0842f7-b68e-472d-8d5c-f305be064c4c.jpgMadeInEngland26_medium_5d4faafd-0383-4866-a068-d301dc8f5b6b.jpg

Wir treffen viele unserer Kunden auf der Straße und auf Ausstellungen und es ist schön zu sehen, dass unsere Davida Helme auch nach 20 Jahren in stetiger Benutzung immer noch so gut aussehen.

Austausch des Davida Helms

Jeder Helm der einen Einschlag hatte, sollte ausgetauscht werden, auch wenn keine Spuren zu sehen sind. Jeder Einschlag auf den Helm hat Auswirkungen auf die innere Schock-Absorption und verringert die Fähigkeit die Energie bei erneuten Einwirkungen vollständig zu absorbieren.

Wir treffen viele unserer Kunden auf der Straße und auf Ausstellungen und es ist schön zu sehen, dass unsere Davida Helme auch nach 20 Jahren in stetiger Benutzung immer noch so gut aussehen.

Es gibt viele Gründe wieso der Davida Helm so eine Langlebigkeit genießt...

Die Größe

Die Größe des Davida Helms bleibt vom ersten Tag an über die gesamte Lebensspanne gleich.

Die Benutzung von Schalen und Innenleben sind proportional zur Kopfgröße. Das bedeutet, dass das Leder-Innenfutter nur eine kleine Rolle zur Gesamtgröße der Davida Helme beiträgt. Das Innenleben ist so gestaltet, dass nur genau so viel Platz für die Schaumstoffpolsterung hinter dem Leder vorhanden ist wie nötig, was dem Helm viel Komfort verleiht. Das Design garantiert, dass das Innenleben nicht "runterfallen" kann. Das Leder nutzt sich mit der Zeit nicht ab, weshalb der Helm nicht merklich größer wird mit der Zeit.

Mit dem Gebrauch wird sich das Leder-Innenleben 'einbetten' und mit der Zeit an Ihre Kopfform genauer anpassen und somit noch komfortabler werden.

Im Vergleich, andere Helme, die nur eine Schalengröße bieten, lassen die verschiedene Größen durch mehr Polsterung im Innern des Helmes entstehen. Dadurch leiert das Innenleben mit häufiger Nutzung aus und der Raum zwischen Helm und Kopf wird größer. Letztendlich ist der Helm nach einigen Jahren zu groß und der Fahrer wird ein höheres Maß an Windgeräuschen und Wacklern bei hohen Geschwindigkeiten erfahren.

Die richtige Helmgröße - eine die nicht auf dem Kopf wackelt und sich bewegt - bringt mehr als nur Komfort beim Fahren, sondern trägt auch zur effektiven Sicherheit zum Schutz im Falle eines Unfalls bei.

Materialien

Fiberglas

Alle Davida Helmschalen werden aus Fiberglas zusammengesetzt, welche durch UV Degradation der Polycarbonat Helmschalen, keine limitierte Lebensdauer hat.

Doppelter D-Ring

Die Einfachheit des gewebten Riemens, der durch den traditionellen doppelten D-Ring gefädelt wird, erfordert eventuell ein bisschen Übung, aber es ist eine überlegende Option im Vergleich zum Gurtschloss, das nach häufiger Benutzung wahrscheinlicher kaputt geht.

Lackierung

Jede Fiberglas Helmschale unterliegt mehrfachen und genauen Prozessen der Vorbereitung bevor eine absolut perfekte Basis zum Lackieren gegeben ist. Sie wird dann von Hand maskiert und unter höchsten Standards besprüht. Einige komplexe Designs erfordern die Wiederholung dieses Prozesses von mehr als drei bis viermal.

Schließlich, wenn unser Lackierer zu 150% glücklich ist, wird die Lackierung durch ultra-dünnes Papier poliert bevor eine großzügige letzte Lackschicht in glänzend oder matt hinzugefügt wird.

In diesem Zustand wird die Lackierung endgültig poliert.

Davida bietet mehr als 80 verschiedene Lackierungen als Standard an.